Europarat

Der 1949 gegründete Europarat ist eine internationale Organisation, die nicht zur den Europäischen Institutionen gehört, seinen Sitz in Straßburg hat und das führende Gremium ist, dass wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt und die Grund- und Menschenrechte in Europa durch eigenständige Organe, wie den EUGH, und Berichte der öffentlichen Debatte, Kontrolle und Entscheidung unterzieht. Im gehören 47 Staaten an und damit sind über 820 Millionen Menschen vertreten. Seit 2007 gibt es eine gemeinsame politische Erklärung mit der EU. Höchste Gremien sind der Ministerrat und die Parlamentarische Versammlung des Europarates.